Teebaumöl-Heilerde-Maske für fettige Haut

Es ist wie verhext: Egal wie oft du abpuderst, die T-Zone, also Kinn, Nase und Stirn, glänzt schon kurze Zeit später wieder! Schul daran ist zu viel Talg. Was hilft, ist dieses ultimative Glanzstop-Duo: Teebaumöl saugt überschüssiges Hautfett auf, Heilerde mattiert und verfeinert die Poren.

Das brauchst du:

  • 5 Tropfen Teebaumöl
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Heilerde (z.B. von Luvos)

So wird es gemacht:

Dieses Rezept ist wirklich im Nu zubereitet. Du musst nur das Heilerdepulver mit dem Wasser und dem Teebaumöl verrühren, bis daraus eine zähe Masse entsteht. Die trägst du auf die T-Zone auf, lässt sie gut trocknen und wäschst sie nach 20 Minuten mit warmen Wasser ab. Kleben doch noch Reste auf der Haut? Dann wisch noch mal mit Gesichtswasser darüber.

1_original

Advertisements
Veröffentlicht in: Tussi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s