Tomaten-Kleie-Maske für unreine Haut

Dieses Rezept ist ein wahrer Pickelkiller: Tomaten wirken antibakteriell und lasen Entzündungen im Eilverfahren abheilen. Ihre Fruchtsäure wirkt zusammen mit der Haferkleie wie ein Peeling und entfernen abgestorbene Hautschüppchen.

Kleiner Tipp: Statt Haferkleie kannst du auch Honig verwenden – der wirkt ebenfalls antibakteriell!

Du brauchst:

  • 1 Tomate
  • 2 Esslöffel Haferkleie (aus dem Reformhaus)

So wird es gemacht:

Damit du die Tomate häuten kannst, gibt es einen ganz simplen Trick: einfach mit kochendem Wasser übergießen und nach dem Abkühlen vorsichtig schälen. Dann mischst du das Fruchtfleisch mit der Haferkleie und trägst den Brei auf das Gesicht oder einzelne Unreinheiten auf. Nach zehn Minuten abwaschen und etwas Gesichtswasser zum Klären auftupfen.

.haferkleie_500g_seit_freigestellt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s