Kartoffel-Olivenöl-Packung gegen raue Hände

Die tolle Knolle steckt voller Vitamine und Mineralstoffe und bringt sogar kratzige Hände wieder auf Vordermann. Fettsäuren und Linolsäure im Olivenöl schützen die Haut vor dem Austrocknen. Dann kann das Händchenhalten kommen!

Das wird gebraucht:

  • 1 große Pellkartoffel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Paar Einweghandschuhe

 

So geht´s:

Zuerst muss die Kartoffel samt Schale etwa 20 Minuten weichgekocht werden. Schneller geht es, wenn man vorher ein paar mal mit einer Gabel in die rohe Kartoffel sticht. Sobald die gekochte Kartoffel abgekühlt ist, wird sie mit einem Löffel zerstampft und mit dem Öl zu einem feinen Brei vermengt. Der Brei wird dann großzügig auf die Hände aufgetragen und die Einweghandschuhe übergezogen. Das ganze soll dann 15 Minuten einwirken und anschließend wird alles abgewaschen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s