Glasthermosflasche von MUGS’N’SHINE #1

Hallo liebe Bloggerwelt 🙂

der erste eigene Artikel und man ist super aufgeregt! Ich freue mich Paula unterstützen zu können und euch viele tolle Sachen vorzustellen- was ich so in die Finger bekomme, mich begeistert und ich gern mit euch teilen möchte. 🙂

Mein erster Blogbeitrag dreht sich um eine Glasthermosflasche von der Firma MUGS’N’SHINE. Da Thermosflaschen aus Glas zusammen mit den Produkten von Fit Tea 
total in den Trend gekommen sind, bin auch ich neugierig auf ein solches Stück geworden. Ich habe von den Teesorten auch gleich welche mit bestellt, dazu kommt aber noch ein separater Beitrag.

Ich muss ehrlich gestehen- ich bin schockverliebt! Momentan habe ich die Flasche nur mit Heißgetränken getestet, mit Teebeuteln und richtigen Tee“blättern“, die ich einfach in das Sieb, welches der Flasche beigefügt ist, gegeben habe (siehe oberes Bild). Ich werde sie jedoch auch noch mal mit kalten Getränken und frischen Früchten unter die Lupe nehmen und euch zu einem wärmeren Zeitpunkt darüber informieren. 🙂

Die Flasche selbst habe ich mir auf Amazon – MUGS’N’SHINE bestellt und wie man sieht, besteht sie aus drei Teilen- der Flasche mit einem Deckel aus Bambus, einem Sieb aus Edelstahl und einem dazugehörigen Siebdeckel aus demselben Material. Die beiden Metallteile sind spühlmaschinenfest, was das ordentliche Reinigen erleichtert, es reicht aber auch, alles nach jedem Gebrauch ein Mal am Tag gründlich auszuspülen. Die Flasche selbst besteht aus doppelwandigem Glas, was die Thermofunktion ermöglicht. Und ich kann euch sagen: es wirkt! Ich habe nicht genau die Zeit gemessen, jedoch kann man sagen, dass sie bis zu 2 Stunde warm hält. Ab einer gewissen Zeit ist das darin enthaltene Heißgetränk zwar nur noch lauwarm, aber mit ihren 350ml Füllinhalt ist sie auch in der Zeit alle mal leer zu bekommen. 🙂

Dazu habe ich mir seperat noch eine Thermoschutzhülle gekauft- eigentlich nur aus dem Aspekt, dass sie mir nicht so schnell kaputt geht oder Kratzer bekommt, zusätzlich hält die Hülle die Flasche noch ein wenig länger warm. Auch dieses gute Stück kann ich euch nur wärmstens empfehlen, da man es einfach in die Waschmaschine geben kann, sollte sie mal schmutzig werden.

Zum Thema Auslaufen kann ich sagen, dass sie dicht hält, man muss sie natürlich richtig verschließen. Da wäre er dann auch – der einzige, wirklich aller einzige Haken, der mich etwas stört. Der Verschluss ist innen aus Gummi gestaltet: erwärmt er sich, dehnt er sich aus – kühlt er ab, zieht er sich natürlich zusammen. Das erschwert das Öffnen der Flasche etwas, wenn sie wirklich eine Weile ausgekühlt ist. Zum Beispiel trinkt ihr auf der Arbeit oder in der Schule aus der Flasche- spült sie jedoch erst Abends aus, erfordert das echt einige Streicheleinheiten, liebe Worte und Muckis. Das finde ich persönlich etwas umständlich, da ich auch den Fall bereits hatte, dass sich in der Flasche noch der Anstandsschluck befunden hat und sich dieser mit einem kräftigen Schwung auf meiner Hose verteilt hat (zum Glück und definitiv zu Gunsten der Flasche war es nur die Jogginghose :D).

Das ist er dann aber auch schon gewesen – der Störenfried. Alles in allem kann ich aber sagen, dass ich hellauf begeistert von dem guten Stück bin und sie mein ständiger Begleiter geworden ist.

textgram_1485462260.png

Wo sehr viele Fragen auf Amazon kamen war, ob man das Sieb zum Trinken denn rausnehmen muss. Antwort: nein. Es ist sehr sehr fein, ebenso der Deckel, den man drauf – und abschrauben kann – somit kommt von dem Inhalt nichts (außer natürlich feinste Partikel) aus dem Sieb heraus. Seid ihr unterwegs und habt die Flasche dabei, muss sich also niemand einen Mülleimer suchen, das Sieb entleeren und einen extra Beutel dabei haben. Es stört auch keines Wegs beim Trinken, da man es, etwas tiefer als den Rand, richtig fest in die Flasche drückt und es mit einem kleinen Griff am Siebdeckel ohne Probleme wieder heraus gezogen werden kann. Genau dieser macht sich auch ideal als „Halter“ für Teebeutel. 🙂

Um die Vor- und Nachteile nochmal etwas zusammen zu fassen:

  • sie hält überraschend lange warm
  • Honig und Zucker kann dazu gegeben werden, ohne dass der Deckel verklebt oder die Flasche undicht wird
  • sie hat ein tolles aussehen und zieht echt viele Blicke auf sich
  • verschiedene „Teetechniken“ können angewandt werden
  • hält dicht und kann somit bedenkenlos in jeder Tasche mitgenommen werden ( eine clutch ist jedoch etwas ungeeignet :D)
  • erster und einziger Minuspunkt ist einfach das Gummigewinde- blödes Teil, geile Flasche-ich liebe sie und werde es immer tun. Dafür habe ich ja einen Mann zu Hause, nur für den Ernstfall!;)

textgram_1485461930.png

SO, ihr werdet quadratische Auge haben- die krönen jetzt nämlich auch mein Gesicht! Ein ewiger Text und NEIN, nicht alle meine Texte umfassen diese Länge! 😀 Es gibt nur echt wahnsinnig viel über die Flasche zu berichten aber alles in allem kann ich euch sagen, dass es sich absolut lohnt. Diese Flaschen gibt es von tausenden Firmen (gefühlt), es muss ja nicht diese sein. Ich bin begeistert und würde sie mir jederzeit noch ein Mal kaufen- deswegen auch meine Empfehlung an euch. Ihr könnt die MUGS’N’SHINE hier bestellen.
🙂

Wenn ihr so lange durchgehalten habt und hier unten angekommen seid, danke ich euch für eure Geduld und euer Interesse an dem Beitrag. Es werden noch viele viele tolle Sachen folgen- also dranbleiben. 🙂

Grüßchens,

Eure Lys von @tussitesttrend

Advertisements

4 Gedanken zu “Glasthermosflasche von MUGS’N’SHINE #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s