Birkengold – Produkttest

Beim Bloggertreffen „Meet a Blogger“ wurden wir von der Firma Birkengold mit Getränken ausgestattet. Nach dem Bloggertreffen habe ich mir zwei Sorten der Birkensäfte mitgenommen. Inzwischen hatte ich genug Zeit die Säfte in Ruhe zu probieren.

img_20170309_082935.jpg

Der Apfelsaft von Birkengold hat es mir wirklich angetan. Der Saft enthält 60% Birkensaft und 40% Apfelsaft. Der Birkensaft schmeckt recht wässrig und neutral. Mit dem Apfelsaft zusammen schmeckt mir der Saft echt gut! Ich bin wirklich begeistert von dem Apfelsaft.

Neben den Apfelsaft durfte ich noch ein Traubensaft ausprobieren. Dieser Saft hat meiner Familie besser gefallen als der Apfelsaft, da er deutlich süßer ist. Auch der Traubensaft schmeckt sehr gut und ist durch den Birkensaft sehr schmackhaft. Die Säfte sind alle Bio und Vegan.

Neben den Getränken gab es auch noch eine Tüte mit Chia-Haferkeksen von Birkengold. Nein, diese waren überhaupt nicht mein Fall. Von der Qualität her auf alle Fälle hochwertig, aber schmecken muss es auch noch. Da waren die Kekse definitiv nicht mein Fall.

Schaut doch mal auf Birkengold vorbei. Dort gibt es gerade eine große Rabattaktion.

Hier habe ich euch noch mal ein paar Informationen zu dem Thema Bio Birkensaft aufgeschrieben. Die Informationen stammen von einem Flyer, der mit den Getränken zum Bloggertreffen geliefert wurde:

Was ist Bio Birkensaft?

Unser Birkensaft wird nach der Eisschmelze direkt aus dem Stamm finnischer Birken gewonnen. Er wirkt vitalisierend, reinigend und ist mit seinem  herrlich frischen Geschmack ein Wohl für Körper und Geist. Schon die Wikinger und Römer wussten die positive Wirkungen des kostbaren Saftes zu schätzen.

  • Birken-Direktsaft aus Finnland
  • Die kraftvolle Erfrischung für Jung & Alt
  • Aus nachhaltiger biologischer Forstwirtschaft
  • Kein Einsatz von Aromen
  • Sorgsame Ernte
  • Original und Sorten mit Apfel und Traubendirektsaft
Advertisements

8 Gedanken zu “Birkengold – Produkttest

  1. knutschimund schreibt:

    Der Saft „Apfel“ schmeckt mir auch total gut, aber er muss gekühlt sein. Ich habe noch Birkengold Wasser, ich bin zwar kein Wassertrinker, aber vielleicht überzeugt er mich von Birkengold. Die Kekse muss ich auch noch probieren.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s